Tami, 26, Wilhelmshaven: Ich suche anonyme Sexbekanntschaften zu starken Männern

burschikoses Girl mit kleinen Brüsten

Ich bin ein goldiges Mädel mit burschikoser Figur und kaum Titten, aber im Bett bin ich eine absolute Granate, auch wenn mir das auf den ersten Blick niemand zutraut. Meine 45 Kilo Lebendgewicht explodieren im Bett förmlich vor erotischer Energie und Hemmungslosigkeit. Natürlich nur unter der Vorrausetzung, dass ich dich auch entsprechend sexy finde. Das ich fast keine Brüste habe mache ich mit meiner Tabulosigkeit mehr als wett. Das wirst du schon sehen. Allerdingst solltest du schon eine Vorliebe für sehr dünne Frauen haben, denn mit starken weiblichen Reizen kann ich nicht dienen. Bin halt ein sexy Leichtgewicht, dass du beim Sex nach Belieben herumwirbeln kannst.

Ich will nur anonyme Sexkontakte finden, bei denen auf Diskretion geachtet wird. Mein anstößiges Doppelleben soll nicht auffliegen. Möchte weiterhin als braves Mädel gelten und meine geheimen Sexabenteuer sollen auch geheim bleiben. Aus diesem Grund bin ich auch nicht besuchbar und werde auch meine Telefonnummer nicht herausgeben. Das Kennenlernen und die Kommunikation soll nur hier online stattfinden. Aber das ist kein Problem. Ich möchte damit vermeiden, dass jemand meine Daten veröffentlicht oder mich gar stalkt. Das geht heutzutage ja schneller als einem lieb ist. Man weiß ja nie mit was für einer Person man es im Internet gerade zu tun hat.

Bei der Sexpartnerwahl habe ich einen ganz bestimmten Männertypus im Fokus. Ich stehe auf muskulöse Kerle, gerne Bodybuilder oder in die Richtung gehend. Da unterscheide ich mich von den meisten anderen Frauen, die solche Muskeltypen schlimm finden. Ich hingegen fahre extrem auf Muskeln und auch Körpergröße ab. Möchte mich klein und schwach neben dir fühlen. Mag es dem Mann körperlich unterlegen zu sein und von ihm mit voller Wucht und Härte genommen zu werden. Dabei bin ich überhaupt nicht empfindlich. Finde ein leichter blauer Fleck gehört zu gutem Sex dazu. Daher habe ich auch nur Interesse an selbstbewussten Sexkontakten zu kräftigen Kerlen, die mich im Betz beherrschen und ihren Willen aufzwingen können. Hört sich vielleicht etwas bizarr an, aber das gefällt mir. Und ich weiß, dass es auch viele andere Frauen gibt, die das genauso sehen, sich aber nicht trauen es zuzugeben. Selbstredend bleibt ein Nein, dennoch ein Nein. Das sollte immer gegenwärtig sein.

Mei, 27, Regensburg: Zierliche Japanerin ist an Ficktreffen interessiert

nackte Japanerin

Mein Name „Mei“ bedeutet übrigens, unter anderem, „Knospe“ oder „Gewand“. Und ich lasse mir sehr gerne von dem passenden Mann meine Knospen liebkosen und das natürlich ganz nackt ohne Gewand. Also ich finde mein Name passt recht gut zu mir. Und von der feinen japanischen Zurückhaltung ist bei mir nicht viel zu spüren. Ich bin daher eher ein ordinärer Grobklotz, der ähnlich Männer manchmal auch nur auf ihre eigene Stimulation bedacht ist. Bin halt schon total verwestlicht. Bin ja auch hier in Deutschland geboren, also Sprachschwierigkeiten wird es mit mir nicht geben. Zumal ich außerdem ein absolutes Sprachgenie bin. Ich beherrsche beispielsweise französisch, griechisch nur mit italienisch hapert es noch etwas. Aber sprechen kann ich diese Sprachen nicht. Mit italienisch habe ich nur Probleme, weil meine Brüste nicht ganz groß genug für einen perfekten Tittenfick sind.

Wie du vielleicht bemerkt hast bin ich echt noch etwas unreif von meinem Charakter her und etwas infantil drauf. Dazu stehe ich absolut. Habe keine auf zu viele Ernsthaftigkeiten und sehe alles ziemlich beschwingt. Wenn dir das zu unreif ist, dann musst du halt Ficktreffen mit älteren Frauen ausmachen. Mit mir wird es sicherlich ziemlich abgefahren und stürmisch. Es gab schon Typen, denen ich zu unruhig und verrückt war. Das waren aber alles Langweiler und das bist du ja sicherlich nicht.

Bei mir wist du feststellen, dass nicht alle Asiatinnen schüchterne Wesen sind. Über dieses Klischee könnte ich mich sowieso kaputtlachen. Und ich bin echt froh in Deutschland zu leben, denn asiatische Männer machen mich überhaupt nicht. Die sind alle so kleine, schwächlich und so albern. Deswegen mag ich die Filme aus Fernost auch nicht. Kann das alles nicht so ernst nehmen. Da wären wir auch schon wieder beim eigentlich Thema: Ich mag muskulöse, starke Typen, wo ich mich ganz als süßes, kleines japanisches Girl fühlen kann. Mag es wenn ein Mann stark ist und die Sexinitiative ergreift. Lasse mich im Bett gerne etwas dominieren, wenn mir der Typ gefällt. Sollte ein Mann zu vorsichtig rangehen kann es sein, dass entweder ich aktiv werde und beim Sex den Ton angebe oder die Lust verliere und das Date absage.

Wie gesagt, ich für mich ist Sex kein Riesending. Bin nicht aufgeregt und ziemlich abgeklärt hinsichtlich ungezwungener Ficktreffen und habe auch schon den einen oder anderen ONS gehabt. Erwarte aber nicht, dass ich für dich ein sexy Mangakostüm oder so anziehe. Habe ja nichts gegen den einen oder anderen gepflegten Fetisch, aber das ist sogar mir zu albern. Ich komme nur darauf, weil mich schon einmal einer gefragt hat, ob ich das für ihn machen würde. Ich denke mein nackter Körper ohne Kostüm sollte auch schon ausreichen um deinen Schwanz hart zu bekommen.

Hanne, 26, Remscheid: Sie mag eine entspannte Sexfreundschaft beginnen

schlanke Blondine mit schönen festen Titten

Hi, ich bin ein süßer blonder Wuschelkopf mit einem sehr schlanken Körperbau, aber dennoch großen, festen Titten. Früher habe wurde ich damit aufgezogen, dass ich zu dürr sei, aber das stört mich nicht mehr. Finde die Kombination aus sehr dünn und großen Brüsten sehr sexy und die meisten Typen finden es ja auch sehr ansprechend wenn eine schmale Frau große Titten trägt. Habe ja hier und da schon einige pikante Dinge ausprobiert. Befinde mich aber meiner Meinung nach immer noch am Anfang einer langen lustvollen Reise.

Aber die Zeiten der ungestümen One-Night-Stands ist jetzt erst mal vorbei bei mir. Das wird auf Dauer körperlich wie emotional zu anstrengend. Stattdessen würde ich jetzt eine gepflegte Freundschaft Plus bevorzugen. Da baut man mit der Zeit etwas Vertrauen auf und kann sich vor allem viel besser miteinander verlustieren, denn es braucht schon etwas Zeit bis beide sich sexuell besser kennen. Das geht bei ONS eben nicht. Da wird blindlings drauflosgerammelt ohne richtig zu wissen worauf der andere steht und was man nicht mag.

Als mein Fickfreund weißt du mit der Zeit wie ich gerne angefasst, stimuliert und ideal zum Orgasmus gebracht werde. Außerdem wissen wir auch welche Neigungen und Tabus du und ich haben. Gleichzeitig kann in trauter Zweisamkeit auch mal schamlose Experimente versuchen und so vielleicht neue gemeinsame Sexpraktiken entdecken. Uns sollte eine freundschaftliche Zuneigung und gegenseitiges sexuelles Begehren verbinden. Auch Spontansex sollte mit uns möglich sein, daher solltest du auch nicht zu weit von mir entfernt wohnen.

Mit mir als Fickfreundin sind auch mal gemeinsame Übernachtungen möglich. Auch finde ich mal eine gelegentliche gemeinsame Unternehmung ganz nett. Könnten ja mal zusammen ein Spaßbad besuchen und dort in den Umkleidekabinen unser frivoles Unwesen treiben. Der Sex zwischen uns ist ganz klar das Wichtigste und die Hauptsäule unserer Freundschaft, aber kleine freundschaftlich, obszön Aktionen gehören für mich auch dazu. Bist du bereit mich als deine Fickfreundin zu nehmen?

Naomi, 29, Heilbronn: Vollbusiges schwarze Frau hat Sexlust

dunkelbraunes Girl mit nackten Hängebrüsten

Hey du, ich bin Naomi und habe afrikanische Gene in mir. Mein Vater ist Afrikaner und meine Mutter Deutsche. Bei mir hat der afrikanische Anteil aber voll durchgeschlagen und mir schön dunkelbraune Monsterbrüste beschert, die mir im Sitzen bis auf die Oberschenkel hängen. Aber ich mag sie, ganz ehrlich. Auch mein Hinterteil hat ausgeprägte Rundungen. Gefällt dir mein dunkelbrauner Teint? Natürlich habe ich auch das typische Temperament geerbt.

Bin halt eine fast echtes Afrogirl mit den typischen Vorzügen, aber ich habe auch Nachteile. Manchmal geht mir der Gaul durch und dann weiß ich nicht mehr was ich tue. Im Bett kann ich dann sehr ungestüm und unkontrollierbar werden. Jetzt greife ich mal auf diese privaten Sexanzeigen im Internet zurück, denn in letzter Zeit boten sich mir nicht viele Möglichkeiten interessanten Männern näherzukommen.

Ich kann könnte dir alles geben was du dir von einer schwarzen Frau wünscht, wenn ich dazu Bock habe. Herren, die auf dunkelhäutige Girls stehen und mir dies auch dementsprechend zeigen werden von mir bevorzugt. Komplimente gefallen mir sehr und ich habe auch kein Problem wenn mich auf Händen trägt. Wobei ich dies nur im übertragenen Sinne meine, denn ich bin nicht gerade ein Leichtgewicht. Allein mein Tittengewicht ist schon ordentlich. Wenn ich sehe wie ein Kerl meine dunkelbraune bis schwarze Haut liebt und mich förmlich mit seinen Augen auffrisst, dann bin ich ich zufrieden.

Da ich gerade eine starke Sexlust verspüre wäre es gut, wenn sich die Kennenlernphase nicht unnötig in die Länge ziehen würde. Bin jetzt schon länger auf dieser Sexanzeigenseite kostenlos angemeldet und bisher hat sich noch nichts Reales ergeben. Immer nur Geschwätz auf das keine Taten folgen. Das sollte sich baldmöglichst ändern. Ich meine ich habe ja auch einiges zu bieten. Mein praller schwarzer Hintern lädt doch förmlich zum reinpoppen ein und was man mit meinen langen, schwarzen Titten alles so anstellen kann. Hm, vielleicht demonstriere ich es dir mal. Am liebsten mag ich Sex von hinten. Da kommt mein afrikanisches Hinterteil am besten zur Geltung und ich fühle mich auch irgendwie sehr geil, fast schon läufig, in der Hündchenstellung.

Nicht vergessen ich bin hier aufgewachsen und bin sozusagen eine vollwertige Deutsche nur mit einem Afroaussehen. Und mir gefällt mein exotisches Aussehen und erlebe nur positives Feedback. Mir macht es auch nichts aus, wenn du einfach mal Sex mit einer Afrikanerin ausprobieren möchtest. Wenn du mir gefällst ist das vollkommen okay. Immerhin bin ich nicht auf Liebessuche, sondern nur auf unverbindlicher Sexsuche.

Wer steht auch auf Sex in Latex?

Reife Latexblondine

Ich bin Irmi, 48 Jahre reif aus Iserlohn. Vielleicht habe ich mich in meiner Überschrift etwas unglücklich ausgedrückt. Es ist nicht so, dass ich sofort mit jedem Latexlover ins Bett springen werde. In erster Linie geht es mir darum neue Latexkontakte zu knüpfen, denn seitdem ich mich von meinem Freund getrennt habe gibt es keinerlei Kontakte mehr mit anderen Menschen, die auch einen Latexfetisch haben.

Da habe ich es wohl verpasst rechtzeitig mich mit anderen austauschen und gleichgesinnte Freunde zu finden. Dies möchte ich hiermit nachholen und vor allem erst einmal mit dir ein paar Mails tauschen oder auch mal eine Runde chatten. Sollte sich mit dem einen oder anderen User der Kontakt festigen, dann kann man weitersehen und den Kontakt auch persönlich intensivieren. Freue mich schon mit anderen Menschen über dieses Thema zu sprechen. Manchmal denke ich, dass ich die einzige Latexperverse auf diesem Planeten bin und das fühlt sich nicht so gut an.

Letztlich ist es schon so, dass ich irgendwann auch mal wieder gerne Sex in Latex hätte. Das hatte ich früher so oft und nun gar nicht mehr. Das ist nicht schön. Aber ich werde mir genügend Zeit lassen entsprechende Zuneigung aufzubauen. Wer mich drängt wird keinen Erfolg haben und eher das Gegenteil erreichen. Wer hingeben nett und ehrlich zu mir ist wird mich irgendwann aber in meinen heißen Gummidessous erleben dürfen. Davon besitze ich reichlich und für einen netten Latexfreund bin ich auch bereit etwas durch die Weltgeschichte zu reisen.

Und ich verrate dir noch ein kleines Geheimnis von mir: Manchmal gefällt mir auch etwas softer BDSMsex. Dies in Verbindung mit der zweiten aus Gummi sorgt bei mir für höchste Erregung. Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich keine Jungtussi mehr bin und das Alter sich schon etwas an mir zeigt, aber das tut meiner Lustfähigkeit keinen Abbruch. Du musst auch nicht mehr blutjung sein, wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich auch mit jüngeren Kerlen keinerlei Probleme habe.

Mia, 28, Unna: Lieber gleich real kennenlernen statt sexchatten

Brünette blickt seltsam

Hi, bitte schätze mich bitte nicht gleich falsch ein. Ich bin keineswegs prüde und auch nicht verhärmt. Ich habe nur in letzter etwas Datingerfahrung sammeln können und deswegen habe ich diese Überschrift geschrieben. Prinzipiell habe ich ja gar nichts gegen etwas pikantes Chatten einzuwenden, aber wenn es Überhand nimmt dann nervt es irgendwann. In erster Linie bin ich ja auf diesem Sexportal kostenlos registriert um reale Verabredungen kennenzulernen und nicht um meine Zeit mit versautem Onlinesex zu vergeuden.

Statt interessanter Datinganfragen erhalte ich in letzter Zeit immer öfter Chateinladungen und dann gehen die Herrschaften immer gleich in die Vollen oder sitzen gleich nackt vor ihrer Webcam. Ich meine es gibt so viele gratis Sexchats im Netz, da muss nicht auf einem Datingportal mich dauernd damit belästigen. Klar finde ich Videochatfunktion ganz praktisch, weil sie im Ausnahmefall auch mal ein Schnupperdate im Café ersetzen kann. Und ganz selten finde ich es auch mal prickelnd mit einem attraktiven User sich etwas dem virtuellen Sexvergnügen hinzugeben. Aber mittlerweile mache ich das eigentlich gar nicht mehr.

Ich möchte endlich mal ein vernünftige echte Verabredung erleben und nicht meine Zeit mit einem Sexchat vertrödeln. Vielleicht mache ich das mal später, wenn ich sowieso keinen mehr abbekomme. Aber solange ich mich noch nicht um Resteficken dazuzähle möchte ich doch realen Sex mit einem echten Mann mit echtem Penis erleben. Und ich schätze es wenn man mir dazu auch etwas Anlaufzeit gewährt, bevor ich jemanden zu mir nach Hause einlade. Möchte vorher schon erst etwas von dir und über dich erfahren, bevor du mich flachlegen darfst. Wenn aber soweit ist, dann darfst du dir sicher sein, dass ich keine Zicke im Bett bin. Wenn mir ein Mann zusagt, dann bin ich recht tabufrei und ich denke mein nackter Körper kann schon auch entzücken und mein nackter Anblick hat schon so manche Schwanz steif werden lassen.

Es wäre auch toll, wenn das eine längere Bettgeschichte mit uns werden würde. Habe die Schnauze voll von diesen schnelllebigen Bumsbekanntschaften. Was meinst du zu meiner Sichtweise? Lass die versaute Chatterei, sondern lasse uns lieber gleich richtig kennenlernen.

Feuchtpaar, 29+27, Tübingen: Pärchen lädt zum Mitbumsen ein

Junges Pärchen zieht sich aus

Wir grüßen dich. Wir sind Beatrice und Urs, ein witziges und sehr offenherziges Pärchen, dass sich das Ziel gesetzt hat Erotik in allen Bereichen zusammen auszuprobieren. Und wir sind schon recht weit gekommen, aber es liegt noch ein weiter Weg vor uns. Unsere Liebe und unsere Treibhaftigkeit ist noch wie am ersten Tag, als wir uns kennenlernen durften. Unsere Schamlosigkeit sorgt bei manchen Menschen für Erstaunen, wir können darüber nur schmunzeln.

Auf unserer erotischen Odyssee sind wir nun an einem Punkt angekommen, an dem wir es mal mit einem weiteren Mann treiben wollen. Wer stellt sich für dieses lustvolle Experiment zur Verfügung? Oder um es etwas plakativer auszudrucken: Mitbumser gesucht!

Wir denken wir sind sehr pflegeleicht, nicht abgehoben und bodenständig. Normalerweise wird man mit uns schnell warm, wenn man keine Problem mit unserem teils etwas schlüpfrigen Humor hat. Das man sich gut miteinander versteht und zusammen auch mal lachen und rumalbern kann ist uns sehr wichtig, denn so sind wir und solch einen Kerl suchen wir. Ernste Stille und Menschen mit Stock im Arsch können wir nicht ertragen. Es soll unständig, lustig und spritzig werden, wenn wir zwei Männer uns um Beatrice kümmern. Sie kann einiges ab und ist schon extrem neugierig, wie es wohl sein mag, gleich zwei Schwänze in sich und an sich zu spüren.

Sie ist auch anal begehbar, so hat jeder sein eigenes Bumsloch zur Verfügung. Aber sie hat auch gerne einen netten Penis im Mund. Wir denken man kann ja verschiedene Stellungen ausprobieren und sich auch mal abwechseln. Das wird sicher spaßig. Und noch ein Tipp: Ihre Meganippel sind äußerst sensibel. Wenn man an denen lutscht oder zieht geht sie total ab. So, den Rest musst du selbst herausfinden. Wir freuen uns über deine „Bewerbung“. Bitte nur Typen in unserer Altersklasse.

„Feuchtpaar, 29+27, Tübingen: Pärchen lädt zum Mitbumsen ein“ weiterlesen

Amrei, 45, Siegen: Tätowierte Frau will sich zum Sex verabreden

reife tätowierte Rotblonde

Ich bin schon eine recht tabufreie und stark tätowierte Lady, die ihrem erotischen Temperament gerne freien Lauf lässt. In Sachen Sex bin ich sehr offenherzig und mag gerne in allen erdenklichen Stellungen bumsen. Habe da schon ein paar verrückte Dinge erlebt wie Sex im Auto auf dem Parkplatz und anderes. Und jetzt will ich wieder ein crazy erotische Abenteuer erleben. Wenn mich meine Geilheit packt, dann will ich es meistens sofort und nicht lange warten. Leider kann man ja einen Stecher nicht auf Knopfdruck herbeizaubern, aber wenn ich online bin, dann kann es auch mal ganz schnell gehen. Bin nicht der Frau mit Anlaufzeit. Und im Notfall muss halt mein persönliches Sexspielzeug für meine Lustbefriedigung herhalten.

Bin nun angemeldet um mich unverkrampft zum Sex zu verabreden, ideal wäre natürlich ein Stecher aus meiner Gegend, aber ein paar Kilometer Entfernung sind auch in Ordnung. Natürlich bin ich besuchbar und wäre auch bereit dich besuchen zu kommen. Allerdings finde ich auch auch frivole Verabredungen an interessanten Orten reizvoll. Wie zum Beispiel Sex im Auto an einem Autobahnparkplatz oder einem Pornokino. Hängt halt auch von dir ab, wie sehr du solche frivole Aktionen magst. Es mag verwegen klingen, aber ich bin wirklich eine Frau fast ohne jegliche Tabus. Ich sage und mache was ich will und meistens auch was du willst – wenn ich gut drauf bin. Erfülle gerne mal den einen oder anderen versauten Wunsch als deine Sexpartnerin und meistens macht mich gerade das dann ziemlich an. Also mit Pinkelspielen, Sexspielzeug, Fesselkram und versauten Rollenspielchen habe ich gar kein Problem.

Ich habe so mittelgroße Brüste, die auch zu einem nicht kleinen Teil tätowiert sind. Eigentlich findest du an meinem ganzen Körper überall Tattoos verteilt, selbst mein Schambereich ist tätowiert. Wenn ich nackt bin, bin ich ein richtiges unvollendetes Kunstwerk. Was ich hier schreibe mein ich auch mit Sicherheit ernst. Ich klopfe keine großen Sprüche und dann ist nichts dahinter. Das machen eher die männlichen User. Ich bin ganz echt und real. Also gibt es sie wirklich: Die luderhaften Girls, die ohne zu viel Moral einfach ihren Bumsspaß haben wollen und keinerlei Beziehungsabsichten haben. Meiner Meinung nach sollte man seinen Gelüsten nachgeben, man weiß ja nie, ob sie wiederkommen.

Carla, 33, Lippstadt: Fette Frau möchte sich sexuell ausleben

Frau leckt ihre schweren Hängetitten

Big Girls are beautiful. So hat es schon Mika besungen und ich sehe es ebenso. Ich stehe zu meinem weiblichen Traumkörper und fühle mich sehr wohl in meiner Haut. Klar hängen meine schweren Hängetitten fast bis zum Bauchnabel und ich kann sie selbst hochheben und daran lecken. Bald kann ich sie mir vermutlich um die Schulter werfen, aber ich finde es geil so und bin froh über meinen Megavorbau und meinen drallen Megahintern. Selbst mein dicker Bauch gefällt mir gut und ich mag wenn man den streichelt oder knetet. Sollte dir das auch alles gut gefallen, dann könntest du mein zukünftiger Liebhaber sein mit dem ich mich ausgiebig erotisch im Bett vergnüge.

Natürlich musst du auch nicht schlank sein. Mir gefallen bärige Typen, die auch gerne eine behaarte Brust und Bauch haben dürfen. Jemand der stark genug ist um mit meinem Körpergewicht und meinen schweren Titten klarzukommen. Und jemand der nicht gleich auseinanderbricht, wenn ich mich auf ihn lege oder ihn voller Geilheit bespringe. Aber am liebsten habe ich es sowieso wenn ich oben bin und während dem Schwanzreiten meine langen Titten über deinem Gesicht baumeln lassen kann.

Meine zweitliebste Stellung ist es meinen nackten, fetten Hintern dir entgegenzustrecken und mich von dir von hinten nehmen zu lassen. Dabei kannst gerne zwischen vaginalem und analen Geschlechtsverkehr abwechseln. Ich mag die Abwechslung mein dankbarer Hintern mag es in beide Löcher gevögelt zu werden. Einen Orgasmus bekomme ich auf die einer oder auf die andere Weise. Nur fühlen sie sich unterschiedlich an. Aber das wirst du sicherlich merken und auch hören, falls wir uns intim näherkommen sollten.

Wenn du dicke, schwabbelige Frau kennenlernen willst bist du mit mir gut beraten, solange dich meine überbordende Sexgier und meine Lautstärke beim Sex nicht abschreckt. Aber ich denke nicht, die meisten Typen fanden es bisher eher anregend zu spüren wie sehr ich abgehe. Ich suche einen langfristigen Liebhaber, weil ich nicht mehr dauern neue Bettpartner haben möchte. Allerdings mehr als eine lockere Bettgeschichte sollte es auch nicht werden.

Alba, 30, Gießen: Schwangere sucht Sextreffen

Schwangere rasiert ihre Muschi

Wie wohl kaum zu übersehen bin ich schwanger und mein Babybauch ist schon ziemlich aufgebläht. War früher recht dünn, aber jetzt werde ich immer fetter und habe jetzt schon echt dicke Milcheuter und auch mein ehemals süßer Hintern geht immer mehr in die Breite und wird wabbeliger. Ist halt so, mal sehen, ob ich all die Kilos nach der Geburt wieder runterbekomme. Naja, ist vielleicht auch nicht schlecht. Früher war ich so dürr und jetzt ist mal richtig was zum Anfassen an mir dran und das ist ja noch nicht das Ende der Fahnenstange. Alle wird weicher, weiblicher und schwabbeliger.

Aus Gründen die ich jetzt nicht näher ausführen möchte gibt es keinen, der diesen Weg mit mir zusammengeht und vor allem gibt es auch keinen, der sich um mein gesteigerte Libido kümmert. Deswegen bin ich so verrückt auf diese Weise nach zwanglosen Sextreffen zu suchen. Ich kann dir versichern, dass ich überhaupt kein Interessen an einer neuen Partnerschaft, Liebe oder einem Ersatzvater für mein Kind habe. Es geht lediglich um meine Sexbefriedigung, denn mein Vibrator streikt schon wegen Überlastung. Etwas Sympathie wäre schon nett, aber ich erwarte keine Schmetterlinge im Bauch. Wenn du korrekt rüberkommst und mir gefällst, dann reicht mir das schon.

Du darfst dann auch alles an mir anfassen, ich bitte sogar darum. Mittlerweile besitze ich ja geile Rundungen, die du gerne kneten und massieren darfst. Stelle dir vor wie ich mit meiner großen Babykugel auf deinem Penis sitze und du mir dabei auf meine prallen Milchtitten starren kannst. Es gibt auch keinen Grund sich vor einer schwangeren Frau zu fürchten. Ich bin immer noch eine Frau, die dir lustvolle Gefühle bereiten kann. Vermutlich noch mehr als zuvor, denn ich habe mich noch nie in meinem Leben so geil und sinnlich gefühlt. Also keine Angst vor meinem Körper, sondern genieße es, denn eine Frau, die so extrem Frau ist, erlebt man sonst eigentlich nie.

Ich werde aktuell auch extrem schnell und stark feucht. Liegt wohl an den Hormonen. Habe mich noch nie so spitz gefühlt, sonst würde ich diesen Internetwahnsinn wohl auch kaum machen. Aber ich will noch mal von einem echten Schwanz genagelt werden, bevor ich dann gar keinen Sex mehr haben kann. Vielleicht wird dich meine enorme Geilheit sogar erschrecken, aber ich denke die meisten Männern finden es doch eher total super, wenn eine weibliche Frau extrem notgeil und gierig ist. Du kannst gerne mit viel Sperma in deinem Sack ankommen und mit mir mehrere Sexrunden verbringen Ich kann gerade einiges an erotischer Zuwendung vertragen. Du wirst vor mir schlapp machen, dies kann ich dir jetzt schon versichern.